About

FU24BA7L - Festival für Fußballkultur ist ein offizielles Kunst- und Kulturprogramm zur UEFA EURO 2024TM. Es umfasst 24 verschiedene Programmpunkte an sieben Orten in Köln, an denen sich die Kultur und die Magie des Fußballs mit Themen wie Nachhaltigkeit, Integration, Vielfalt und Chancengerechtigkeit verbindet. Das Festival will zeigen, wie Fußball in die Gesellschaft hinein wirkt.

Gemeinsam mit einem Netzwerk an Projektpartner*innen werden diese Themen erzählt und die darin arbeitenden Menschen sichtbar gemacht. Das Programm reicht von inklusiven Fußball-Turnieren über Talks und Paneldiskussionen bis hin zu Konzerten, Performances, Ausstellungen und DJ Sets.

FU24BA7L erstreckt sich über eine Zeitspanne von mehreren Monaten im Vorfeld der Fußball Europameisterschaft 2024 in Köln. Event-Zeitraum: 26. Oktober 2023 - 15. Juni 2024.

Hintergrund

Zur Fußball-Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 gibt es ein bundesweites Kunst- und Kulturprogramm, für das die Bundesregierung auf Beschluss des Deutschen Bundestages Fördermittel bereitstellte. Für die Koordination des Programms wurde die Stiftung Fußball & Kultur EURO 2024 gegründet. Sie fördert Projekte auf der Grundlage einer entsprechenden Satzung und Förderrichtlinien.

Die geförderten Veranstaltungen und Projekte verkörpern in ihrer Vielfalt das Motto des Kunst- und Kulturprogramms zur UEFA EURO 2024: »Vom Fußball berührt«.

Es öffnet einen Spiel- und Resonanzraum für die Vielfalt der persönlichen und emotionalen Berührung mit dem Fußball und lenkt den Blick auf das Individuell-Verbindende eines Spiels, das für alle da ist.

Im Mittelpunkt stehen Werte wie Zusammenhalt und Gemeinwohl, die sowohl für den Fußball als auch die Kultur prägend sind – auch und gerade im Wissen um die schwindende Bedeutung dieser so wichtigen, gesellschaftlich verbindenden Kräfte. Besonderer Wert wird auf Partizipation und Diversität, auf Nachhaltigkeit und auf Barrierefreiheit gelegt.

FU24BA7L wird veranstaltet von der cologne on pop GmbH im Auftrag des Arsch Huh e.V.

FU24BA7L wird gefördert von der Stiftung Fußball & Kultur EURO 2024 gGmbH. Die Stiftung ist eine Tochter der DFB-Kulturstiftung und wird auf Beschluss des Deutschen Bundestages von der Bundesregierung gefördert. Dabei stimmen sich in enger Kooperation die EURO 2024 GmbH, das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) ab.

Team

Tobias Thomas
Projektleiter
Rebecca Schröder
Projektkoordination
Abhilash Arackal
Projektmanagement
Marco Hussels
Projektmanagement
Max Ortmann
Social Media Management
»Die Fußballlehrer*innen sind für die Jobs im Männerbereich bereit. Die Männerwelt aber noch nicht.«
Martina Voss-Tecklenburg